Salifert Profi Test Silikat (Si)

16.00 CHF inkl. MwSt

Test zur einfachen und zuverlässigen Bestimmung des Silikatgehaltes.

Abstufung: 0,03 mg/L, 0,1 m/L, 0,25 mg/L, 0,5 mg/L, 1 mg/L, 3 mg/L

ca. 60 Tests

Nur noch 2 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

Anleitung

Bei einer Karbonhärte von mehr als 20° dKH treten Messfehler aus.

Normaler Weise ist die Karbonhärte aber ein gutes Stück unter dem aufgeführten Wert

WARNUNG vor Kindern unzugänglich aufbewahren.

TESTDURCHFÜHRUNG:

1.) Mit der Spritze 1 ml zu testendes Wasser in das Testgefäß füllen.

2.) Zugabe von 4 Tropfen des Reagens aus der Flasche Si — 1. anschließend vorsichtig 10 Sekunden lang mischen. Danach 5 Minuten stehen lassen.

3.) Jetzt 4 Tropfen des Reagens aus der Flasche Si – 2 dosieren und die Inhalte vorsichtig 10 Sekunden lang mischen. Danach 1 Minute stehen lassen.

4.) Dazu dann einem gestrichenen Löffel des Pulvers Si-3 und abermals mindestens 20 Sekunden lang vermischen.

Hohe Empfindlichkeit (0.03 — 3 ppm):

5.) Heben Sie nun das Testgefäß vor sich und schauen Sie durch die Seite des Testgefäßes. Halten Sie die Farbpalette hinter das Testgefäß.

Vergewissern Sie sich, dass der weiße Bereich der Farbpalette hinter der Flüssigkeit liegt.

Eine zwischen zwei Farben liegende Färbung entspricht einem Gehalt an löslichem Silikat, der dazwischenliegt.

Niedrige Empfindlichkeit (0.15 -15 ppm):

5.) Das geöffnete Testgefäß vor die Farbtafel auf den weißen Platz stellen und von oben die Farben miteinander vergleichen.

Den entsprechenden Gehalt an gelöstem Silikon ablesen UND das Ergebnis der Farbtabelle mit dem Faktor zu multiplizieren.

Eine zwischen zwei Farben liegende Färbung entspricht einem Gehalt an löslichem Silikon, der dazwischenliegt.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.2 kg